22 Juli 2011

Rote Linsensuppe

Hallo ihr Lieben,

da Frau Sonne wohl gerade Urlaub macht und die Stimmung draußen eher herbstlich ist, hab ich meinem Schatz und mir eine rote Linsensuppe gemacht. 

  
Das Rezept ist von hier.
Die Suppe ist ganz einfach, schnell zubereitet und schmeckt oberlecker!

Dazu habe ich Sesamstangen gemacht. Auch die sind superschnell fertig.
Dafür TK-Blätterteig mit Wasser bestreichen, Sesam und Meersalz drauf. In längliche Stücke schneiden, eindrehen und goldbraun backen.


 Einfach köstlich :-)

Ich freu mich, denn es ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür. Wir fahren morgen zum Bummeln nach Regensburg und wollen ins Kino gehn :-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Macht es euch schön!
Viele liebe Grüße von Sandra 

Kommentare:

  1. So, jetzt hab ich Hunger!!!!
    Solche Stangen machen wir auch ganz oft. Wir drehen immer noch geschn. Schinken und Käse mit rein...soooo lecker :o)
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sooo lecker aus und passt perfekt fürs kalte Wochenende!!!
    DANKE!!
    Ich wünsche dir ein tolles WE!!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    sieht sehr lecker aus, ich glaub ich hab sogar noch rote Linsen da... gute Idee!
    Und der Blog von dem das Rezept stammt ist der Wahnsinn! Vielen Dank für den Tip!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!
    Susann

    AntwortenLöschen
  4. mmmh ich liebe rote Linsensuppe - esse ich immer bei unserem Türken...

    Danke für´s Rezept!

    Süße Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sooo lecker aus! Schön eingerichtet. Und die Servietten sind auch hübsch.. Hunger!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht lecker aus!!!
    ICh wünsche euch einen schönen Stadtbummel und viel Spaß im Kino!
    GGLG sophie

    AntwortenLöschen
  7. Mmhh das hat sicherlich herrlich geschmeckt! Ich wünsche dir einen wunderschönen Bummel! VLG Crmen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du Liebe,
    danke für deine lieben Worte!!! :o)
    Guckt ihr euch auch Harry Potter an? Wir waren ja schon...
    Lecker sieht dein Süppchen aus und das Blättereigstängchen auch. Ich mache manchmal ganz ähnliche, da kommt noch eine Mischung aus Tomatenmark, Salz und ganz viele Kräutern rein. Musst du mal probieren (also, wenn du magst. ;o))
    Viel Spaß heute und ganz viele liebe Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Linsen! Einfach herrlich schaut es aus!

    P.S. Habe Dir eine Mail geschrieben!

    Fühl dich gedrückt!

    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. ....vielen Dank, liebe Sandra!
    Mein Lieblingsmann liiiieebt Linsensuppe, ich bin leider kein Suppenkasper :o)) Trotzdem sieht Deine Suppe suuuper lecker aus.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Sandra,
    da sieht sehr lecker aus, ich hab noch ne rote Linsen gegessen! Ich wünsch dir ein supischönes Wochenende und viel Spaß in meiner Stadt beim bummeln, z.Zt. ist es soooo voll bei uns, irre!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sandra,
    lecker hört sich das an, habe mir das Rezept gleich mal notiert.....aber ob unser Junior das isst? Egal ich werds auf jedenfall probieren.
    Wünsche euch ein schönes Wochenende, viel Spaß in Regensburg...LG Christel

    AntwortenLöschen
  13. great blog

    Visit: http://trendybutterfly.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra
    Mmhhh.... das sieht ja so lecker aus! Danke für das tolle Rezept! Ein wunderschönes Wochenende und ganz viel Spass in Regensburg wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra, Scones o jaaa!!!!! Lecker! aber hier deine Sesamstangen... die muss ich unbeding ausprobieren!! Ich liebe Suppen auch über alles, koch ständig welche, das nächste mal mach ich uns auch noch solche Stangen dazu:-))) Geniesse den Sonntag

    GGLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doris,
    vielen Dank für die tollen Tipps! Das werden wir dann mal machen... :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss ehrlich gestehen - ich hab noch nie Linsensuppe gegessen aaaaber die Bilder und das Rezept sprechen für sich und versprochen - ich werd es ausprobieren ;O)

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    ich bin ehrlich gesagt ein Linsensuppenhasser;)
    Aber das ist ja nun echt Geschmackssache. Deine Sesamstangen, die haben es mir aber angetan, das geht ja superfix, werd ich mir merken für die nächste Party.
    Ich hoffe, ihr wart schön bummeln gewesen, liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  19. ....die Suppe sieht wirklich sehr lecker aus. Und die Sesamstangen erst....


    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sandra, das klingt alles nach einem perfekten Wochenende! Ich möchte auch unbedingt mal wieder ins Kino. Wie war der Film?

    Freut mich, daß dir das Esel-Foto so gefällt. Es ist zwar total unscharf - aber es ist auch mein Favoritenbild ... und so typisch griechisch -es mußte einfach mit in den Post rein ;-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Sandra, das ist echt genau das Richtige für die kalten Tage. Werd ich bestimmt auch mal probieren, sieht gut aus und wenn es dann auch noch einfach geht ... bin ich gleich dabei :-)

    Viele Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sandra,
    es sieht wirklich lecker aus und ist genau das Richtige.Aber weißt du was?Bei uns hat die Sonne heute nachmittag durch die Wolken geblinzelt.Ist das nicht klasse?
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sandra,

    mmmmh, das sieht echt lecker aus und passt gut zur Herbstzeit *lach*.
    Ganz besonders gefallen mir die Blätterteigstangen, das ist ja ein superschnelles tolles Rezept, werde ich mir merken.

    Ich danke Dir für Deine lieben Zeilen, ich habe mich sehr gefreut.

    Wünsche Dir noch einen schönen, gemütlichen Abend.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen

In allen vier Ecken ... soll Liebe drin stecken! ♥