14 Mai 2011

Würzburg

Hallo Mädels,

heute muss ich nun doch mal Werbung für Würzburg machen. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren sehr verändert, und das nicht unbedingt immer zum Guten.

Aber naja, unser Auto musste morgens in die Werkstatt und da nutzen mein Herzblatt und ich die Zeit und haben uns in die Innenstadt bringen lassen. Wir wollten mal wieder frühstücken gehen und eine liebe Freundin hat mir vor einiger Zeit einen Tipp gegeben: Wunschlos Glücklich.

Es ist dort, als wäre die Zeit stehengeblieben oder aber man habe alle Uhren auf Omis Zeiten zurückgedreht! Herrlich, so etwas habe ich noch nicht gesehen. Total süß! Nur alte Möbel, Geschirr von GG, alte Sammeltassen,.... Das kann man gar nicht beschreiben! Das muss man erleben und genießen. Hier ist jeder Blick sehr detailverliebt!









































Also falls ihr mal in Wü sein solltet, auf dorthin! Es lohnt sich! 


Macht es euch wunschlos glücklich! Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Doris,

    wie herrlich mal so einen schönen sorglosen Vormittag, bei einem feinen Frühstück und dazu noch in einem so schönen Ambiente zu genießen! Ich liebe auch solche "Geheimtipps" und werde mir gleich Wunschlos glücklich in mein Büchlein schreiben ;-). DANKE!!!

    Wünsch dir auch noch ein schönes Wochenende.

    Ganz viele liebe Grüße an dich und Sandra!

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    das sieht sehr vielversprechend aus, da hält der Name wohl wirklich, was er verspricht.
    Ein Cafe in dieser Art haben wir hier leider gar nicht.
    Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris, danke für den schönen Link. Sollte ich mal nach Würzburg kommen, werde ich bestimmt in dieses Café gehen. Es sieht so urig dort aus! Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende. Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris, vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem Diplom.

    Ich bin schon oft in Würzburg gewesen, weil wir in der Nähe Verwandschaft haben. Eine schöne Stadt und die Residenz sollte man sich unbedingt ansehen, auch von innen. Sie ist Versaille nachempfunden.

    Danke das du mir einen kleinen Einblick auf Würzburg gegeben hast.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    das sieht ja toll aus! Danke für Deinen lieben Kommentar zu meinem Schmuckset!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. würzburg... da war ich mal... is schon ewig her... und ich hab ehrlichg esagt kaum erinnerungen. aber dank dir, hab ich mir vorgenommen mal wieder hin zu fahren.

    lg dani

    AntwortenLöschen
  7. Auf nach Wüzburg..tolle Bilder hast du gemacht!!!
    GGLG.und einen wunderschönen Sonntag
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Siehste liebe Doris.. da waren wir noch gar nicht.. wir sind durchgefahren.. Weil unser kleiner Jasper kommt aus der Nähe von Würzburg..
    aber wie gesagt wir sind nur daran vorbeigefahren..
    wünsche Dir einen supiii schönen Sonntag und deiner Schwester natürlich auch :O))
    Busserla Susi

    AntwortenLöschen
  9. Das muss wunderschön gewesen sein! einfach wunschlos glücklich! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris, vielen Dank für den Tip! Wir waren öfter in Würzburg (ist ja nicht weit von hier) und haben auf der Feste mit Blick über die Stadt gepicknickt (bei gutem Wetter). Jetzt weiß ich wo es hingeht wenn Schlechtwetter ist *gg*
    Ich liebe solch alte Kaffees!!!

    Einen schönen Sonntag noch,
    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Doris,

    schön, deine Werbung von Würzburg!!! Ich bin am Donnerstag auch wieder in der City, vielleicht schau ich mal bei deinem Geheimtipp vorbei.

    Es grüßt dich ganz lieb Melanie
    aus der Nachbarschaft ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris
    Wunderschön Bilder! Leider kenne ich diese Stadt überhaupt nicht.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    in manchen Ecken entwickelt sich Würzburg aber durchaus zum Besseren: neben dem WG haben sich in den letzten paar Jahren auch noch ein paar nette kleine Läden entwickelt wie z.B. der Herr Pfeffer - das gab's noch vor 10 Jahren nicht.

    Liebe Grüße aus Würzburg,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Oh je, gerade eben habe ich schon die längste Burg Deutschlands auf meine Reiseliste gesetzt und nun muss ich Würzburg auch unbedingt noch hinzufügen... liebe Doris meine Liste wächst ja im Stundentakt, was brauche ich da an Urlaubstagen grins!!
    Möchte hiermit auch der lieben Sandra für ihren Kommentar danken, darüber habe ich mich riesig gefreut! Danke meine Liebe und schöne Grüße nach Holland!!
    Dir liebe Doris noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. ...du machst mir richtig lust auf würzburg! sieht alles sehr gemütlich aus. eine schöne neue woche wünscht dunja

    AntwortenLöschen
  16. Oh das klingt wirklich SEHR schoen!! ALso auch auf die Liste 'muss ich mal hin" - schon allein wegen des Fruehstuecks :) fehlt mir doch so hier, ein gutes Deutsche Fruehstueck im Lokal (ich habe selber versucht ein Deutsche Fruehstueck zu Hause zu machen, schoen oefters, wenn man lange sitzt und kloent und dann wieder isst und dann weiter kloent usw....versteht hier keiner so recht :(...)

    Eine schoenen Abend !

    LG

    Nicola

    AntwortenLöschen
  17. Hallo guten Morgen ,
    kenne Würzburg recht gut . Mein GG hat in Bad Mergentheim , sein Annerkennungsjahr als Arzt gemacht . Immer wenn wir in der Nähe sind , schauen wir dort vorbei . Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris,

    danke für Deine Würzburgtipps!
    Die Bilder sprechen für sich, dort muß ich auch unbedingt mal hin... :o)

    Danke für Deine lieben Worte.

    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doris,
    gerne darfst du in meinen Stuhl Platz nehmen und du bekommst auch noch einen Kaffee und Kuchen dazu! VLG und eine tolle Woche wünscht dir Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Ich war leider noch nie in Würzburg, aber das muss ich dringend mal nachholen!
    Einen wunderschönen Tag,
    viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,

    na dann nix wie los...., das sind ja tolle einladende Bilder, die Du uns da mitgebracht hast. In Wü war ich schon ganz lange nicht mehr, aber nach Deinem Post sollte ich daran schnellstens etwas ändern:-). Vielen Dank für den Tip. Ich wünsche Dir eine schöne Woche, viele liebe Herzensgrüße, Tini♥

    AntwortenLöschen
  22. ...vielen Dank für den Tip. Würzburg ist nämlich meine Heimatstadt, aber seit dem ich in der Schweiz lebe, bin ich natürlich nicht mehr up to date und wusste von diesem zauberhaften Cafe noch nichts. Bei meine nächsten Heimatbesuch werde ich da auf jeden Fall mal vorbeischauen.

    Herzliche Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  23. In Würzburg war ich noch nie. Bei solchen Bildern bekommt man aber Lust, einmal hinzufahren. Das Cafe ist ja niedlich.
    Es war bestimmt sehr schön.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Sandra und Doris,
    da wird man doch gleich sehr sehnsüchtig nach einem kleinen Urlaub. Würzburg ist klasse! Super schöne Baustruktur (liebe Architektur über alles). Jetzt ist bei mir aber erst mal Zeugnisschreiben und Sanierung angesagt. Aber:
    Kommt Zeit, kommt Urlaub!
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    was für schöne Bilder! Ich war als Kind oft in Würzburg, denn ich bin stell dir vor in Karlstad/ Main geboren :O) Kennst du das? Nun bin ich aber schon ewig lange im Norden zu Hause, quasi auch aufgewachsen. Aber deine Bilder erinnern mich an meine Kindheit :O)
    Ganz liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  26. Glaube ich habe was verpasst :-) War bisher noch nie in Würzburg...aber was nicht ist kann ja noch werden :-))) GGGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    Ja, da kann ich nur zustimmen. Wir hatten Verwandte in Würzburg und die Stadt ist wunderschön

    Liebe Grüße sendet Nicole

    AntwortenLöschen

In allen vier Ecken ... soll Liebe drin stecken! ♥