01 April 2011

gelb - yellow - jaune

Hallo zusammen,

heute wirds mal gelb...passt ja auch sehr gut zum Frühling :-) Übrigens: Willkommen lieber April!

Was verbindet man eigentlich mit gelb? Also ich: Narzissen, die Sonne, Dotterblumen, gute Laune und natürlich ZITRONEN.



Ich habe einen Zitronenkuchen gebacken.
Und hier das Rezept

4 große Eier, getrennt
200 g Butter
150 g Zucker
250 g Mehl
1/2 P. Backpulver

3 Zitronen
90 g Zucker

Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Dann Butter zusammen mit dem Zucker und den Eigelben schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß unterheben.
Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen und bei 175° etwa 20 Minuten backen.
Die Zitronen auspressen, mit dem Zucker mischen und auf dem fertiggebackenem Kuchen verteilen.

Schmeckt sehr lecker und zitronig frisch.


Viel Spaß beim Nachbacken.

Ich bin morgen in Regensburg zum Frühstücken und Bummeln mit den Mädls verabredet. Ich freu mich so :-)
Wünsch euch ein tolles Wochenende mit ganaaaaaaaaaaaanz viel Sonenschein. 

Eure





Und nicht vergessen: Sauer macht lustig :-)

Kommentare:

  1. Liebe Sandra
    Ohhh wie lecker! Vielen Dank für das feine Rezept.
    Ich wünsche Dir ein schönes und sonniges Wochenende.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    Regensburg, München, Zitronenkuchen: Ein Highlight jagt das andere ;-) Ich wünsche dir viel Spaß beim bummeln und shoppen. Die Prognosen sind ja traumhaft.

    Alles liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Oh du gehst bummeln und shoppen , ich auch aber ganz oben in Deutschland . Dein Zitronenkuchen sieht verfürerisch aus , vielleicht sollte ich mir ein Stückchen mopsen , falls bei meinen Damen die Stimmung nicht so toll ist - So als Vorbeugung :)))
    Wünsche dir viel Spaß und ein herrliches Wochenende .
    GGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ich liiiiebe Zitronen! In jeder Darbietungsform. Aus der Schale der unbehandelten Zitronen muss auch immer ein Vorrat an Zitronenzucker gemacht werden. Das lohnt sich wirklich! Auf euren Zitronenkuchen bekomme ich jetzt auch richtig Lust!
    Schönes Wochenende und viel zitronengelb strahlenden Sonnenschein!
    Liebe Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh wie herrlich.. Regensburg ;O)))) mensch.. wir wohnen so nah ;O) Finde das echt sooo genial ;O))
    Deine Bilder sind wieder wunder- wunderschön..
    und Zitronenkuchen lieb ich ;O))
    also.. viel viel Spaß und ein dickes Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog. Der Zitronenkuchensieht superlecker aus. Ich werde ihn bestimmt ausprobieren. Viel Spaß in Regensburg wünscht Dir Tini ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hm lecker ich lieb Zitronenkuchen, der macht immer gute Laune!!! Ich wünsche euch auch ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    GLG Rike

    AntwortenLöschen
  8. Da wünsche ich Euch einen superschönen Tag in Regensburg und viel Spaß beim Shopping!!! Zeigst Du uns die Ausbeute? *lach*

    sonnige Grüße
    Silvia

    P.S. Der Zitronenkuchen sieht ja verführerisch gut aus :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sandra,
    habe eben euren Blog gefunden - gefällt mir gut! Gelb ist toll - früher hatte ich nichts übrig für diese Farbe, nun ist sie die Lieblingsfarbe meiner Tochter und ich habe mich angefreundet. Der Kuchen klingt verführerisch lecker!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. DAS ist doch mal ein Rezept zum ausprobieren, merk ich mir! DANKESCHÖNST

    Liebeste Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra
    Oh, das sieht aber lecker aus, und macht auch noch lustig :-))
    Das muss ich versuchen!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,

    an einen Zitronenkuchen habe ich mich offen gestanden auch noch nie probiert - offensichtlich wird es mal Zeit. :-)
    Vielen Dank für das Rezept, das werde ich gleich bei nächster Gelegenheit einmal ausprobieren.

    Dir noch eine wunderschöne Wöche
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra, ich liebe Zitronenkuchen und Käsekuchen! Ansonsten mag ich lieber herzhaft:-)! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,

    danke fuer deine Lieben Worte auf meinem Blog.

    Dein Kuchen sieht seeeehr lecker aus.

    ich wuensche dir einen schoenen Montage mit gaaaanz viel Sonnenscheinsei Herzlich gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  15. Danke dir erstmal für die nette Nachricht im Pünktchenglück! Und gleich noch einmal Danke für das super Zitronenrezept. Werde ich gleich mal nachbacken, da ich noch soviele Zitronen hier herumliegen habe. Kommt gerade recht!
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie lecker!!! Schade, dass du so weit weg wohnst, wäre sonst vorbei gehüpft!! ;-))) Obwohl er wahrscheinlich schon längst weg gefuttert ist... :-))) Lieben Dank für das Rezept! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    ich finde bei so tollem Wetter, ist ein Zironenkuchen genau das richtige. den werde ich auf jedenfall ausprobieren. Der Frühling ist doch echt was ganz tolles.
    Ganz liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    der sieht aber lecker aus, werde ich demnächst mal ausprobieren. Sind die Schmetterlinge ausgestochener gebackener Teig?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  19. Der sieht wirklich lecker zitronig aus! Danke für das Rezept!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra, ich liebe Zitronen und die verbinde ich auch als erstes mit der Farbe gelb.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  21. Danke für Deinen lieben Kommentar. Und, wie schön - noch ein Zitronenrezept. Dein Kuchen schaucht lecker aus. So eine Version werde ich auch mal probieren, wo mir meine Zitronentarte doch etwas zu zitronig war.
    Liebe Grüße
    Elly

    AntwortenLöschen
  22. Du warst also "mit den Mädels verabredet"?! :-) Ja, warst du! Mit Doro und mir, schön wars! Wie immer.

    AntwortenLöschen

In allen vier Ecken ... soll Liebe drin stecken! ♥