26 August 2010

Es regnet

Mein Mohnkuchen:

Das Rezept war so viel, da konnte ich einen kleinen Gugelhupf, Minimuffins und einen Glaskuchen draus machen:

Man nehme:
250g Butter
200g Zucker
4 Eier
400g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Sahne
2 Limetten
250g gemahlenen Mohn
Für den Rührteig die Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen; danach das Mehl mit Backpulver sieben und mit der Sahne unterheben; die Hälfte des Teigs mit Limettensaft mischen und in die Form geben; unter den Rest den Mohn unterrühren; auf den Teig in die Form geben und mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen;
ca. 50 Minuten bei 150Grad Heißluft backen

Geht schnell und ist frisch lecker... den Glaskuchen habe ich meiner Nachbarin vorbeigebracht....

Regnerische Grüße   Doris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

In allen vier Ecken ... soll Liebe drin stecken! ♥